Ringversuche - Zeugnisvergabe im Labor

Ringversuche sagen weit mehr aus über die tatsächliche Qualität der analytischen Leistungen eines Labors als die meisten übrigen Kriterien.
Nach definierten statistischen Methoden werden Labore miteinander verglichen, indem gleiche Proben an mehrere Labore zur Untersuchung auf bestimmte Stoffe/Stoffgruppen versandt werden.

Die Durchführung von Ringversuchen nimmt inzwischen einen nicht unerheblichen Teil der täglichen Arbeit im Labor ein. Erfolgreiche Ringversuche sind zwingende Voraussetzung für die meisten Zulassungen für Untersuchungen im gesetzlich geregelten Bereich. Und selbst bei der Vergabe von Analysen-Aufträgen spielt das Abschneiden bei Ringversuchen eine immer entscheidendere Rolle.

Das Institut Dr. Nowak nimmt seit mehr als 30 Jahren an Ringversuchen Teil. Die Bandbreite an Parametern ist dabei im Laufe der Jahre entsprechend des erweiterten Leistungsspektrums stark angestiegen.

Hinsichtlich der erfolgreichen Teilnahme an Ringversuchen nimmt das Institut Dr. Nowak eine Ausnahmestellung ein. So sind in den letzten 30 Jahren insgesamt mehr als 95% aller Ringversuche erfolgreich absolviert worden. Bei mehr als 90% der erfolgreichen Ringversuche wurden diese mit dem bestmöglichen Ergebnis (100%) erreicht.

Das Institut Dr. Nowak nimmt aufgrund dieser Ausnahmestellung auch regelmäßig an Ringversuchen teil, die zur Validierung von neuen Analysen-Verfahren oder zwecks Zertifizierung von Referenzmaterialien durchgeführt werden.

Und selbst übereifrige Mitbewerber haben ihre Ringversuchsproben zur Untersuchung bereits in unser Institut geschickt (siehe Artikel) ...

Für unsere Mitarbeiter sind all diese Umstände ein Grund zur Freude, sind sie doch zusätzlich Beleg für die weit überdurchschnittliche Qualität unserer Arbeit.

Im folgenden finden sie eine Liste mit aktuellen Ringversuchsergebnissen: